Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen
RSSPrint

Icon TwitterLulajże, Jezuniu - ein polnisches Christkindwiegenlied aus dem 17. Jh.

Icon TwitterText und Übersetzung zum Lied "Lulajże, Jezuniu"

1. Lulajże Jezuniu, moja perełko,
Lulaj ulubione me pieścidełko.
Lulajże Jezuniu, lulaj, że lulaj
A ty go matulu w płaczu utulaj
1. Schlaf ein, Jesulein, meine Perle,
schlaf ein, mein zärtlich geliebtes Kind.
Schlaf ein, Jesulein, schlaf ein, schlaf ein,
und du, seine Mama, liebkose ihn, wenn er weint.
2. Zamknijże zmrużone płaczem powieczki,
Utulże zemdlone łkaniem wardżeczki.
Lulajże Jezuniu, lulaj, że lulaj
A ty go matulu w płaczu utulaj
2. Drück ihm die müde geweinten Augen zu,
liebkose die vom Schluchzen erschöpften Lippen.
Schlaf ein, Jesulein, schlaf ein, schlaf ein,
und du, seine Mama, liebkose ihn, wenn er weint.
3. Dam ja Jezusowi słodkich jagodek,
Pójdę z nim w Matuli serca ogródek.
Lulajże Jezuniu, lulaj, że lulaj
A ty go matulu w płaczu utulaj
3. Ich gebe dem Jesuskind süße Beeren,
ich gehe mit ihm in Mamas Herzensgarten.
Schlaf ein, Jesulein, schlaf ein, schlaf ein,
und du, seine Mama, liebkose ihn, wenn er weint.

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Lulajże,_Jezuniu

Letzte Änderung am: 13.12.2020