Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen
RSSPrint

Anrufbeantworter

Ich liebe die Möglichkeiten der modernen Technik! Gestern aber musste ich – nach mehrtägiger Panne – meine SprachBox abhören! Das ist der Anrufbeantworter, der inzwischen wohl ganz automatisch zu jeder Telefonnummer gehört. Nahezu unendlich viele Anrufe waren in diesen wenigen Tagen eingegangen. Die meisten haben gleich wieder aufgelegt, als sie die Stimme vom Band gehört haben. Ein paar haben wohl gedacht, wenn sie nur lange genug dran bleiben, werde ich mich schon melden. Einige wenige haben ihr Anliegen hinterlassen. Nur gut, dass diese Anrufe erst in den letzten beiden Tagen eingegangen sind.

Technik erleichtert das Leben – manchmal. Anrufbeantworter können eine Hilfe sein. Doch dass so viele auflegen wenn sie die Maschine sprechen hören, ist ein untrügliches Zeichen dafür, dass wirklicher Kontakt nur zu echten Menschen möglich ist. Technik wird intelligenter, aber sie ersetzen den Menschen nicht als Gesprächspartner. Der Technik fehlt die Seele. Dem Anrufbeantworter ist so herzlich egal, wie es mir geht, ob ich Freudiges oder Trauriges aufspreche. Er speichert alles gleich, und ganz automatisch vergisst er es am Ende einer bestimmten Zeit auch wieder.

Die Seele ist Gottes Atem im Menschen, erzählt die Bibel. Durch ihn wird aus einem toten Stück Materie ein lebendiges Wesen. Das macht den Unterschied. Ein Glück auch.

Thomas Berg, Pfarrer in Lunow

Letzte Änderung am: 20.02.2020