Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen
RSSPrint

Kreiskirchenrat

Der Kreiskirchenrat leitet die Geschäfte des Kirchenkreises Barnim und nimmt die Aufgaben der Kreissynode zwischen deren Tagungen wahr.

Jeweils zu Monatsbeginn tagt der Kreiskirchenrat rotierend in den Kirchengemeinden und bei kirchlichen Trägern im Kirchenkreis. Dabei beschließt er gemäß der Grundordnung der EKBO über Ereignisse und Entwicklungen im Kirchenkreis. Er wirkt mit bei der Stellenbesetzung im Kirchenkreis, regelt die Dienstaufsicht für die kreiskirchlichen Mitarbeitenden, verwaltet das kreiskirchliche Vermögen, führt den Haushalt und beaufsichtigt die Vermögens- und Finanzverwaltung der Kirchengemeinden. In allen Fragen arbeitet er eng mit dem für den Kirchenkreis zuständigen Kirchlichen Verwaltungsamt in Eberswalde zusammen. Der Kreissynode erstattet der Kreiskirchenrat regelmäßig Bericht.

Kontakt über das Leitungsbüro.

Letzte Änderung am: 24.10.2018